Moba-Firmen in der Krise

<<

Kirk

Beiträge: 149

Registriert: Sa Feb 21, 2009 4:45 pm

Beitrag Di Sep 01, 2009 6:40 pm

Moba-Firmen in der Krise

<<

Marcus

Beiträge: 204

Registriert: Mi Dez 24, 2008 12:07 pm

Beitrag Mi Sep 02, 2009 8:48 am

Re: Moba-Firmen in der Krise

Huhu Körk,
ich denke, mit der allgemeinen Krise hat das nichts zu tun. Ist halt ein immer schwieriger werdender Markt. Wir werden alt und die Kids haben keinen Bock drauf. Meine drei auch nicht, da kann mans schon sehen.

Bei Märklin weiß ich auch nur, dass es mehrere ernstzunehmende Investoren gibt, deren Pläne geprüft werden. Derweil läuft es nach den Werksschliessungen in Nürnberg und Sparprogramm bei weiter leicht steigenden Umsätzen ganz gut, also durchaus in Richtung schwarze Null. Unter den Interessenten auch ein Gruppe von Märklin-Fans, die aber von Herrn Pluta gewarnt wurden, dass das Risiko für die Leute zu hoch wäre. Und es sollen wohl Familienmitglieder der Sippe Märklin unter den potentiellen Investoren sein. Ich bin jedenfalls sicher, dass es dort weitergeht.

Bei Faller ist die Kokurrenzsituation doch etwas ausgeglichener mit Vollmer, Kibri und nicht zuletzt Auhagen. Da sehe ich dann doch eher eine Übernahme.

Man fachsimpelt sich
Marcus
<<

Kirk

Beiträge: 149

Registriert: Sa Feb 21, 2009 4:45 pm

Beitrag Fr Okt 22, 2010 6:04 pm

Re: Moba-Firmen in der Krise

<<

Marcus

Beiträge: 204

Registriert: Mi Dez 24, 2008 12:07 pm

Beitrag Fr Okt 22, 2010 6:26 pm

Re: Moba-Firmen in der Krise

Huhu Körk,
ja, geht wohl doch, wenn man seriös wirtschaftet.
Finde ich sehr gut so.
Man entschuldet sich
Marcus

Zurück zu Modellbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de