Vier-Zug-Betrieb

Wahrscheinlich ein letztes Mal Smartphone-Video auf dem Modellbahn-Cafe-Kanal! Eine DJI Pocket 2 soll die Qualität der Aufnahmen steigern. Das Gewackel aus der Hand soll aufhören, da hilft die neue Kamera sicherlich. Aber darüber hinaus habe ich heute mein altes Stativ für die Spiegelreflex-Kamera wieder hervorgekramt und mit einem GoPro-Stick und einer Selfie-Stick-Halterung eine Möglichkeit für das Halten des iPhones geschaffen, siehe Foto. Ähnlich klappt es dann vielleicht mit der Videokamera – schau’n mer mal …

Daraus ist ein Video aus der Totalen entstanden, das zeigt, wie man mit nur vier Zügen über fünf Minuten fahren kann, ohne dass einer der Züge zweimal bewegt wurde. Klar, das muss man mögen 😉

TV Burgstein: Betrieb mit vier Zügen aus der Totalen

Ab morgen wird alles besser! 🙂

Nohabs der Ep V

Schon ist er abgedreht, der Teil 3 der Nohabmania-Reihe für TV Burgstein. Nachdem zehn Nohabs der MY-Serie der Dänischen Staatsbahnen (DSB) im Jahr 1999 nach Deutschland kamen, war die erste Station überwiegend die Norddeutsche Eisenbahngesellschaft Niebüll (NEG). Märklin brachte eine Delta-Variante dieser Lokomotive als Modell und wählte die MY 1155 aus. Inzwischen wurde sie von Moba-Freund M. umgerüstet auf HLA und Sounddecoder. Sie zieht im Film einen kurzen Kesselwagenzug der VTG. Ebenfalls zu sehen die Roco-Nohabs 1142 und 1125 der STRABAG mit typischen Bauzügen mit unterschiedlicher Beladung.

Damit verabschiede ich das ereignisreiche Jahr 2021 und freue mich auf das, was da in 2022 kommt! Guten Rutsch!

TV Burgstein: Nohabmania Teil 3

Nohabs der MAV und NSB

Teil 2 der Videoreihe „Nohabmania“ im TV Burgstein zeigt die M 61.004 der MAV mit Schicht-Reisezugwagen und zwei NSB-Maschinen der Serie Di3 in Aktion. Diesmal ist das Filmchen nur knapp 4 Minuten lang, deshalb folgt noch ein dritter Teil mit den Ep V -Nohabs der NEG und Strabag in Deutschland. Wer mag, findet ein älteres Video im YouTube-Kanal, in dem die Roco-Lokomotiven schon einen Auftritt hatten.

TV Burgstein: Nohabmania Teil 2

Nachtfahrt

Nun habe ich schon einige Fahrten mit der Runcam absolviert. Was noch fehlte, war eine Aufnahme bei spärlicher Beleuchtung, um eine nächtliche Fahrt durch Burgstein zu dokumentieren. Sicherlich auch eine höhere Anforderung an die Kamera. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Es geht etwas schneller als sonst über den Parcours – ich hätte oben am Schlossberg etwas bremsen sollen … aber als erster Test soll das genügen.

Und: man checke vorher den Hintergrund! So ist meine abendliche Flasche Rothaus-Pils mit in die Aufnahme gerutscht … wohlgemerkt keine bezahlte Werbung 😉 .

TV Burgstein: Nachtfahrt mit einer Baureihe 260 der Deutschen Bundesbahn

Service

Am 18. November ist mein Steuerwagen BDylf 457 (Märklin 43335) im Märklin- Reparaturservice in Göppingen eingegangen. Ich musste den Wagen reklamieren (bekommen hatte ich ihn Ende Januar 2020), weil inzwischen das Schlusslicht nicht mehr funktionieren wollte. Heute erhielt ich das Modell mit neuer Steuerplatine als kostenlose Reparatur zurück. Ich finde, das ist guter Service und ob der derzeitigen Situation im Service bei Märklin auch eine gut ertragbare Zeit für die Bearbeitung.

VT-Mania

Heute habe ich den neu eingetroffenen Insider-VT 92.5 mit einem passenden Umbauwagen-Zug ausgestattet. Man sieht daran eigentlich, dass das angebotene Insider-Zugset bei einem guten Bestand an Waggons gar nicht benötigt wird. So habe ich aus zwei Packungen einen Vierachsigen Umbauwagen und einen Donnerbüchsen-Gepäckwagen mit stromführenden Kupplungen und Innenbeleuchtung gegriffen und um eine Doppelkombination aus Dreiachsern mit der gleichen Ausstattung ergänzt. So lässt sich die Innenbeleuchtung vom VT 92.5 aus schalten.

In Sachen Führerstandsmitfahrten fehlte noch der Pendelverkehr mit einem Schienenbus von Burgstein zum Schlossberg und zurück. Also habe ich meinen VT 95.9 mit einem Rungenwagen präpariert und dazu eine feste Kupplung mit Niveauausgleich installiert. Die Runcam passt genau zwischen die gesteckten Rungen – perfekter Halt.

Kurzkupplung mit Niveauausgleich zum NEM-Schacht des Rungenwagen
Wie dafür gemacht!
Die Kombination nach Rückkehr vom Schlossberg

All das mündete wieder in ein Fahrvideo, das im TV Burgstein ausgestrahlt wird 🙂 .

Nohabmania

Nun ist das erste TV Burgstein-Video online. Eine kleine Auswahl an Nohab-Lokomotiven aus Dänemark, Schweden und Norwegen durchkreuzen Burgstein. Und ja, die erste Lokomotive im Video ist eine Dampflok der Reihe Litra N und musste mit ihren Bierwagen einfach als Intro sein 🙂 .

TV Burgstein: Nohabmania – Teil 1

Trailer

Für die künftigen Videos aus Burgstein im YouTube-Kanal des Modellbahn-Cafes möchte ich doch etwas mehr Qualität bieten und habe einen Vorspann-Trailer getüftelt, der vor die eigentlichen Filme als Intro eingesetzt wird.

Derzeit drehe ich Filmschnipsel mit den skandinavischen Nohabs aus meinem Schrank und hoffe, dass die Smartphone-Aufnahmen dennoch für ein schönes Video reichen.