Hamm

Heute Abend habe ich mit der Alterung des Reiterstellwerks „Hamm“ von Kibri begonnen. Ganz klassisch mit der farblichen Behandlung an den Spritzlingen.

Den Anfang mit den Ziegelflächen gemacht und die Fugen geweißt, später noch etwas Washing ausprobiert, mal sehen, wie das wirkt. Die Holzflächen bekamen den üblichen Anstrich in „flat brown“. Da der Holzboden nach unten zeigen wird, wenn ich die Anleitung richtig lese, könnte man sich fragen, wieso man das anstreicht. Aber ich muss halt an die Kamerafahrten denken, die entlarven alles! Stahlteile in grau, ebenfalls die Betonsockel. Das Dach bekam ein erstes Washing, da wird aber noch weiter dran gearbeitet. Zu guter Letzt ein Washing mit schmutzigem Wasser für die Natursteinmauerteile.

Hier in der Galerie die Arbeitsschritte chronologisch, wer es größer haben möchte, klickt auf das jeweilige Foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.