Kleinkram Teil 1

Gerade die „Kleinigkeiten“ sind es, die nachher hoffentlich den Reiz ausmachen und auch die kosten etwas Zeit.

Das Vorhaben: Ladegut und Paletten patinieren, Streckenhäuschen und Buden bauen, Ein Trafohäuschen basteln und Überlandleitungsmasten bemalen … Kleinkram halt.

Ein Sammelsurium an kleinen Bausätzen

Geschafft habe ich in zweieinhalb Stunden dies:

Streckenhäuschen von Faller (rechts im Bild), Fernsprechbude, Wellblechhütte und Trafohaus von Noch als Laser-Cut

Während ich den Buden von Noch aus Karton nur mit brauner Farbe einen etwas rostigen Ton gegeben habe, das Trafohaus lediglich an den Schnittkanten des Daches ausbesserte, bekamen die zwei Streckenhäuschen und die Aufenthaltsbude für Lokpersonal einen kompletten Anstrich.

Hier zum Vergleich das Faller-Foto mit unbehandelten Häuschen:

Morgen geht es dann in die zweite Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.