Natursteinmauer eingebaut

Heute nur ein Schmalspur-Feierabendprogramm auf dem Dachboden: Etwas Bodenfarbe verteilt, vor allem entlang der hinteren Rampe, damit die Natursteinmauer platziert werden konnte. Diese zugeschnitten und eingeklebt. Fertsch! Sieht ganz manierlich aus und nun kann der geneigte Besucher auch ohne Gewissensbisse hinter die Platte gelassen werden, auch da wird alles schick :-)!

Weitere Anpassungen dann beim Einschottern und „bepflanzen“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.